Aber Adolph, die Gäste…!

von Johanna Kunze
Eine szenische Führung im historischen Gewande im Hamelner Museum
Der besondere Blick hinter die Kulissen – Geschichte einmal anders erleben!

Auch nAberAdolph2 Kopieach dem erfolgreichen Umbau geleiten Adolph und Friederike die Besucher wieder durch die
(neu gestaltete) Dauerausstellung des Hamelner Museums. Machen Sie Bekanntschaft mit den beiden Wallbaums, zwei Hamelner Originalen aus dem 19. Jahrhundert. Erfahren Sie von den beiden Amüsantes und Wissenswertes über ihr Leben, über das „Leisthaus“ – und über die schönsten Objekte im heutigen Museum. Wer war der „wilde Peter“ und was hat er mit der prächtigen Glas-Sammlung zu tun? Kennen Sie die Geschichte vom Diebstahl der Münster-Reliquien? Oder warum leidet Adolph so unter dem Besuch des deutschen Kaisers? Erleben Sie Geschichte einmal völlig anders! Bei einer ebenso kompetenten wie unterhaltsamen Führung im historischen Gewand können Sie einen Blick hinter die Kulissen des Museums werfen! Hier wird Hamelner Stadtgeschichte auf ungewöhnliche Weise lebendig, ein amüsantes Tor in die Vergangenheit öffnet sich und lässt Sie schmunzeln, schaudern und genießen. Der Rundgang wird nach einer überaus unterhaltsamen, ca. eineinhalbstündigen Zeitreise mit einem kleinen Imbiss abgeschlossen. Erleben Sie Geschichte einmal völlig anders! Bei einer ebenso kompetenten wie unterhaltsamen Führung im historischen Gewand können Sie einen Blick hinter die Kulissen des Museums werfen! Hier wird Hamelner Stadtgeschichte auf ungewöhnliche Weise lebendig, ein amüsantes Tor in die Vergangenheit öffnet sich und lässt Sie schmunzeln, schaudern und genießen. Der Rundgang wird nach einer überaus unterhaltsamen, ca. eineinhalbstündigen Zeitreise mit einem kleinen Imbiss abgeschlossen.

“Aber Adolph, die Gäste…!“ wurde speziell für das Museum Hameln, seine Räumlichkeiten und Exponate konzipiert und umgesetzt.
Doch bei allem hohen Unterhaltungswert: Im Vordergrund steht die historische Genauigkeit der Führung, die von den Wissenschaftlern des Museums sowohl im Vorfeld als auch im weiteren Arbeitsverlauf ständig geprüft wurde.

Das Programm eignet sich übrigens vorzüglich für besondere Unternehmensgäste, für einen Betriebsausflug – oder eine Familienfeier der etwas anderen Art!
Aber Adolph, die Gäste…!

Friederike Wallbaum: Christine Gleiss, Stephanie Handschuhmacher
Adolph Wallbaum: Heiko Fuhrmann, Claus Lindner

Konzeption, Regie und Skript: Johanna Kunze
Kostüme: Christiane Steinkamp
Wissenschaftliche Mitarbeit: Dr. Gesa Snell, Burghardt Sonnenburg