Weihnachtsgottesdienst Open Air

am 24. Dezember 2011, 15.30 h

Krippenspiel einmal etwas anders – auf der Bühne stehen nur Senioren!
Stellen Sie sich vor: Maria und Josef sind schon etwas in die Jahre gekommen. Nun, im Herbst ihres Lebens, bereisen sie noch einmal die Stätten ihrer Jugend. So treffen sie auch in Bethlehem ein, wo vor 50 Jahren unter schwierigen Umständen ihr Erstgeborener auf die Welt kam. In der Herberge treffen sie den Wirt, zwei der Hirten und sogar einen der drei Weisen von damals. Man schwelgt bald in alten Erinnerungen. Doch in der Ecke hockt so ein merkwürdiger Schreiberling, der bei allen Erzählungen große Ohren macht…
Seien Sie gespannt auf ungewöhnliche, skurrile, lustige und ernste Erinnerungen an einen Tag, der die Welt verändert hat.

Zusammen mit Pastor Burkhardt Grahe und Johanna Kunze als Theaterpädadogin und Regisseurin haben sich sieben Seniorinnen und Senioren auf das Wagnis eingelassen, die nur zu gut bekannte Weihnachtsgeschichte am Heiligen Abend einmal etwas anders zu erzählen.