20 Jahre und kein bisschen leiser

Mit Traute Römisch & Andy Mokrus
Durch das Programm führt Johanna Kunze

Kreativität und Können im Doppelpack: Das Ergebnis ist eine 20-jährige Erfolgsgeschichte (nicht nur) auf der Hamelner Bühne. Und das soll gefeiert werden!
Seit 2 Jahrzehnten arbeiten Traute Römisch und Andy Mokrus mit nicht nachlassender Begeisterung an gemeinsamen Theater- und Musikprogrammen. Beide Künstler sind Entertainer im besten Sinn und unterhalten ihr Publikum auf vielfältige Weise. Ihr Repertoire reicht von ernst bis schräg, von melancholisch bis albern, ja sogar von Hoch bis Platt (deutsch). Beide sind fester Bestandteil des Hamelner Theaterprogramms und dürfen in keiner Spielzeit fehlen.
Gemeinsam mit Weggefährten und Gästen (Rainer Steinkamp und Lothar Krist) geben Traute Römisch und Andy Mokrus Kostproben aus und Einblicke in ihre Programme und präsentieren Höhepunkte aus den vergangenen 20 Jahren.

Sonntag, 12.03.2017, 18:00 Uhr im Theater Hameln.